Das aktuelle Steuerurteil

Steuerpflicht einer Wohnungseigentümergemeinschaft als Rechtssubjekt i.S. des § 10 Abs. 6 Satz 1 WoEigG

Betrieb eines Blockheizkraftwerks durch eine Wohnungseigentümergemeinschaft

1. Die Wohnungseigentümergemeinschaft als Rechtssubjekt i.S. des § 10 Abs. 6 Satz 1 WoEigG kann eine gewerbliche Mitunternehmerschaft i.S. des § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG begründen, für die ein Feststellungsverfahren nach § 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. A AO durchzuführen ist.

2. Es bedarf nicht der Annahme einer konkludent errichteten GbR, wenn die gewerbliche Tätigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft innerhalb des in § 10 Abs. 6 Satz 1 WoEigG vorgegebenen Verbandszwecks liegt (hier bei dem Betrieb eines Blockheizkraftwerks).

Quelle:

Bundesfinanzhof Art des Dokuments: Urteil Datum: 20.09.2018 Aktenzeichen: IV R 6/16

« zurück Übersicht Steuernews »



Das aktuelle Steuerurteil

10.08.2019 - Kapitaleinkünften in sog. Mischfällen

Gesonderte und einheitliche Feststellung von Kapitaleinkünften in sog. Mischfällen

mehr »



05.08.2019 - Umsatzsteuererstattung

Bauträger haben Anspruch auf Korrektur der zu Unrecht abgeführten Umsatzsteuer

mehr »



30.07.2019 - Strafbefreiungserklärungsgesetz - StraBEG

Antragsbefugnis nach dem Gesetz über die strafbefreiende Erklärung

mehr »