Das aktuelle Steuerurteil

Verlängerung des Kindergeldanspruchs

Keine Verlängerung des Kindergeldanspruchs über die Vollendung des 25. Lebensjahres hinaus wegen Dienst im Katastrophenschutz

Verpflichtet sich ein Kind zu einem mehrjährigen Dienst im Katastrophenschutz (hier: Dienst bei der freiwilligen Feuerwehr) und wird es deshalb vom Wehrdienst freigestellt, erwächst daraus keine Verlängerung der kindergeldrechtlichen Berücksichtigungsfähigkeit über das 25. Lebensjahr hinaus.

EStG § 62 Abs. 1, § 63 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Satz 2, § 32 Abs. 1, Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a, Buchst. d, Abs. 5 Satz 1 WPflG § 13a

« zurück Übersicht Steuernews »



Das aktuelle Steuerurteil

25.08.2019 - Kindergeld

Kindergeld bei neben der Ausbildung ausgeübter Erwerbstätigkeit

mehr »



20.08.2019 - Grunderwerbsteuerbefreiung

Grunderwerbsteuerbefreiung für Erwerb eines Grundstücks von Geschwistern

mehr »



15.08.2019 - Innergemeinschaftliche Lieferungen

Nachweisanforderungen an steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen

mehr »