Das aktuelle Steuerurteil

Besteuerung von Umsätzen eines Land- und Forstwirts aus dem Verkauf von Fruchtjoghurt

Besteuerung von Umsätzen eines Land- und Forstwirts

Die Verarbeitung von Hofmilch zu Joghurt unter Zusatz eines zugekauften Fruchtanteils von 14 % unterfällt der Durchschnittsbesteuerung nach § 24 UStG.

Das Urteil des Finanzgerichts ist nicht rechtskräftig. Das FG hat die Revision zugelassen.

Quelle:

Niedersächsisches Finanzgericht Urteil Datum: 18.05.2017 Aktenzeichen: 5 K 160/15

« zurück Übersicht Steuernews »



Das aktuelle Steuerurteil

10.08.2019 - Kapitaleinkünften in sog. Mischfällen

Gesonderte und einheitliche Feststellung von Kapitaleinkünften in sog. Mischfällen

mehr »



05.08.2019 - Umsatzsteuererstattung

Bauträger haben Anspruch auf Korrektur der zu Unrecht abgeführten Umsatzsteuer

mehr »



30.07.2019 - Strafbefreiungserklärungsgesetz - StraBEG

Antragsbefugnis nach dem Gesetz über die strafbefreiende Erklärung

mehr »